Fehler: CPU-Lüfter & Gehäuse Innenraum stark verschmutzt. Folge: Überhitzen der CPU, gesundheitliches Risiko durch Bakterien und Sporen im Staub, Kontakt zu Bauteilen wird unterbrochen.
Fehler: Austrittsöffnungen der Kühllamellen sind durch Haare und Staubablagerungen im Lüfter verstopft. Folge: Wärmestau im Innenraum des Notebooks. "Hitzetod" von Schaltkreisen und der Festplatte.
Fehler: Eingetrocknete Wärmeleitpaste. Folge: "Hitzetod" von Prozessor (CPU) & Grafikchip, Chipsatz und Festplatte!
Fehler: Wärmeleitpaste an der CPU eingetrocknet. Folge: "Hitzetod der CPU. Reparatur: Ausbau des Kühlapparates, Entfernen der verkrusteten Wärmepaste mit Silicon-Spray, Auftragen neuer Wärmeleitpaste. 
Fehler: Ablagerung von Fasern, Haaren und Staub innerhalb des CPU Lüfters. Verschluss der Austrittsöffnungen des Kühlapparates. Folge: Wärmestau im Innenraum des Notebooks. Reparatur: Ausbau des Lüfters, Absaugen der Haare und Staubablagerungen. Konservieren mit Silicon-Spray. Gegebenenfalls Lüfter wechseln.
Fehler: Ablagerungen von Fasern, Staub hinter dem CPU-Lüfter eines PC. Folge: Hitzetod des Prozessors. Ansammlung von im Staub befindlichen Bakterien und Sporen. Hohes gesundheitliches Risiko!!! Reparatur: Ausbau der Komponenten, Staub wird abgesaugt. Konservieren, Desinfizieren mit Silicon-Spray.